sankt franziskus
Kath. Kirchengemeinde Münster

Neues Gemeindezentrum St. Franziskus

Neues Gemeindezentrum St. Franziskus

Das neue Pfarrheim soll  Zentrum für das geistliche und gesellschaftliche Leben aller Gruppierungen in der katholischen Sankt Franziskus Kirchengemeinde (Gemeindeteil St. Norbert) werden; es soll zudem das räumliche Umfeld für die besondere pastorale Arbeit der Gemeinde darstellen, nämlich Ansprechpartner für Menschen in benachteiligten Lebenslagen zu sein und für sie Unterstützungsformen über die Gemeindemitglieder schaffen. Deshalb soll es „St.-Franziskus-Haus“ heißen.

 

Auf der Grundlage der Arbeit der AG Franziskus-Haus und auf der Grundlage des im August 2016 verabschiedeten Lokalen Pastoralplans (s. hier) hat der Kirchenvorstand vielfältige Gespräche geführt:

  • mit dem Bistum, um die Realisierbarkeit und Finanzierbarkeit des Neubauvorhabens zu beraten
  • mit dem Stadtcaritasverband, um mit ihm detaillierter die Optionen zur Kooperation für das „Franziskus-Haus“ zu bedenken
  • mit dem Sozialamt der Stadt Münster, um dort unser Konzept eines „Hauses der Begegnung“, eines „Sozialen Zentrums“ vorzustellen.

Da die Fragen der möglichen Finanzierung des Neubaus nach Stand von Mai 2017 positiv geklärt sind, hat das Bistum „grünes Licht“ zur konkreten Planung eines Neubaus gegeben.

Als Kalkulationsgrundlage dient eine Fläche von 350 qm: 250 qm werden davon zur sog. Allgemeinen Gemeindebedarfsfläche gezählt und deren Baukosten im Hauptteil aus Bistumsmitteln finanziert. 100 qm sind veranschlagt für die Errichtung von Beratungsräumen, die seitens des Stadtcaritasverbandes angemietet werden. Die Baukosten dafür werden seitens der Pfarrei finanziert und über Mieteinnahmen über einen mehrjährigen Nutzungsvertrag refinanziert.

Angesichts der Größe der Fläche hat das Bistum entscheiden, für das „Franziskus-Haus“ einen Architektenwettbewerb auszuschreiben. Die Vorbereitungen dazu sind im Gange.

Hier die von der Arbeitsgruppe „Franziskus-Haus“ erarbeiteten Dokumente:

Raumkonzept

Anforderungen und Raumbedarf

Allgemeine Maßgaben zur Planung

Kontakt

Das könnte auch interessant sein...