Pfarreirat

Der Pfarreirat trägt Mitverantwortung für das Leben der Pfarre. Er besteht aus von den Gemeindemitgliedern gewählten Personen, Delegierten und Vertretern des Seelsorgeteams. Leitfragen im Pfarreirat sind: Wie und wo wollen wir als Gemeinde wirken? Wonach fragen die Menschen? Wie bauen wir eine lebendige Gemeinde auf?

Wichtige Themen und Beschlüsse aus den Sitzungen (die aktuellsten zuerst):

  • nächste Sitzungen sind am 12. September (20 Uhr, Norbert-Cafe), 7. November (20 Uhr, Norbert-Cafe), 10. Dezember (20 Uhr, Thomas-Morus-Zentrum)
  • Sitzung am 19. Juni:
    • „Feste und Feiern in St. Franziskus“. Rückblick, Ausblick und Sammeln von Ideen, wie in Zukunft Feste noch besser organisiert werden können
    • Austausch über die Arbeit der Schwerpunkt-Ausschüsse
  • Sitzung am 18. April: Präzisierung der Schwerpunkte:
    • Katechese (Hesselkamp, Horn, Rehm, Dragos)
    • Willkommenskultur und Präsenz vor allen in den neuen Baugebieten (Altrogge, Krehl, Sonius, Söbbeke, Twagirashyaka)
    • Gestaltung des Franziskus-Hauses und Zukunftsperspektiven unserer Pfarrei in Coerde (Baum, Fischer, Sühling)
    • Aufmerksamkeit für Senioren (Loßin, Vogt)
      • und Empfehlung einer Kooperation der beiden Sternsinger-Aktionen (St. Norbert und Thomas Morus)
  • Klausurtagung am 23./24. März: Sondieren der aktuellen Situation der Pfarrei St. Franziskus und der Stadtviertel Rumphorst und Coerde; :Sondieren von Arbeits-Schwerpunkten für die kommende Zeit:
    • Willkommenskultur in St. Franziskus
    • Präsenz in den Stadtteilen
    • Aufmerksamkeit für die Talente der Mitglieder und Mitarbeitenden
    • Katechese (Glaubensverkündigung)
  • 06.02.2018: Votum für einen Neubau des „Franziskus-Hauses“ und für das vom alten Pfarreirat und von Kirchenvorstand entwickelte Konzept; Nominierung von Saskia Baum und Michael Fischer in die Jury für den Architekten-Wettbewerb0
  • 06.02.2018: Votum für Verhandlungen mit dem Stadtjugendamt für eine Offene Kinder- und Jugendarbeit im Jugendheim an der Thomas-Morus-Kirche
  • 06.02.2018: Zustimmung für eine Öffnung der Messdienerarbeit in St. Norbert zu einer offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • 06.02.2018: Nachnominierung von Johanna Altrogge für die aus Studien-Gründen ausgeschiedene Katharina Dumstorf
  • 05.12.2017: Wahl von Oliver Krehl, Bianca Hesselkamp und Andreas Vogt zum Vorstand (der Vorstand wählt danach Oliver Krehl zum Vorsitzenden)
  • 05.12.2017: Wahl von Jan-Christoph Horn zum Vertreter im Kirchenvorstand und von Hildegard Sonius zu seiner Stellvertretenden
  • 29.11.2017: konstituierende Sitzung; Berufung von Oliver Krehl in den Pfarreirat

Mitglieder des Pfarreirates:

Mehr Informationen zu unseren Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie hier.

Unseren Pastoralplan finden Sie hier.

In den internen Bereich für die PfR-Mitglieder geht es hier.

Das könnte auch interessant sein...