sankt franziskus
Kath. Kirchengemeinde Münster

Münster-Tafel

Münster-Tafel

In Zusammenarbeit mit der „Münstertafel e.V.“ werden durch ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen einwandfreie, aber unverkäufliche und überschüssige Nahrungsmittel, die bei Herstellern und Einzelhändlern unentgeltlich eingesammelt wurden, an Bedürftige kostenlos verteilt. Jeder, der Hilfe zum Lebensunterhalt erhält, der Grundsicherung oder Arbeitslosengeld II bezieht oder der den Münsterpass oder einen Asylantrag vorlegt, kann kostenlos Lebensmittel bekommen. Das Angebot richtet sich von Woche zu Woche nach dem, was jeweils eingesammelt wurde.

Die Besucher holen sich nach der Erstanmeldung jeweils am Dienstag um 9.15 Uhr eine Nummer im Freizeitheim ab. Etwa ab 12.00 Uhr werden die gelieferten Lebensmittel in die mitgebrachten Taschen ausgegeben. Die Lebensmittel werden nach der Anzahl der Haushaltmitglieder verteilt.

Kontakt