Eine-Welt-Verkauf

Eine-Welt-Verkauf

Wir, der Eine-Welt-Verkauf an der St.-Thomas-Morus-Kirche, setzen uns seit 1986 für den Verkauf fair gehandelter Produkte ein. Er begann vorwiegend mit den Erzeugnissen Kaffee, Tee und Honig. Im Laufe der Jahre wurde das Warensortiment ständig vergrößert, zum Beispiel Wein, Schokolade, Kakao, Reis.

Der Zuspruch der Verbraucher hat sich ganz allmählich durch Publikationen und Berichte in den Medien entwickelt. Viele sind inzwischen bereit, für Kaffee, Tee oder Schokolade mehr zu bezahlen, wenn sie damit zu einer Verbesserung der Lebensbedingungen der Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika beitragen können.

Der Faire Handel ist die größte entwicklungspolitische Bewegung in Deutschland. Neben kirchlichen Einrichtungen, Weltläden und Aktionsgruppen bietet inzwischen auch der Handel bundesweit fair gehandelte Ware an.

Wir freuen uns über diese positive Entwicklung und laden Sie herzlich ein, unseren Stand im Foyer der Kirche zu besuchen. Wenn Sie mitmachen möchten sind Sie herzlich willkommen.

Der Verkauf ist jeden 3. Samstag/Sonntag im Monat:

  • Samstag von 18 bis 19.30 Uhr
  • Sonntag von 10.30 bis 12.30 Uhr

Es grüßt Sie das Fair-Team

  • Susanne Jeutner
  • Renate Läsche
  • Elisabeth Rehm

Weitere Infos finden Sie im Internet unter:

www.fair-handel.de

www.fair-plus.de

www.fairtrade.de

www.kritischer-konsum.de

Das könnte auch interessant sein...