.

Änderungen in Gottesdiensten!

Änderungen in Gottesdiensten!

Von diesem Wochenende an werden wir in allen Kirchen in St. Franziskus und St. Marien / St. Josef zwei Neuerungen einführen, weil bisherige Regelungen noch nicht optimal waren:

  • Ermöglichung der „Nachverfolgung“: wer am Gottesdienst teilnimmt, muss sich nicht wie bisher in eine Liste eintragen, sondern ein persönliches Kärtchen ausfüllen und am Aus- oder Eingang in einen Behälter werfen. Wer mag, kann sich auch selbst diese Kärtchen ausdrucken und bereits ausgefüllt mit in die Kirche bringen – das beschleunigt den Einlass.
  • Weil bei der Kommunionausteilung „in Prozessionsform“ nicht immer die Abstände korrekt eingehalten wurden, wird nun in Zukunft die Kommunion zu den Plätzen gebracht.

Beide Formen werden in der Thomas-Morus-Kirche schon seit einiger Zeit erfolgreich praktiziert. Dort kann man sich übrigens auch direkt mit der „Luca-App“ oder der Corona-App einchecken.