.

Ferienkalender von Jan Magunski Wie schon im letzten Jahr hat Jan Magunski an diejenigen gedacht, die im Urlaub spirituell nicht versauern möchten - oder die nicht verreisen können und ein wenig "Ersatz" brauchen. Sein Ferienkalender liegt in den Kirchen aus und kann rund um die Gottesdienstzeiten mitgenommen werden. Ferienprogramm im HOT Coerde Das HOT Coerde bietet in den Ferien ein Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche an: Sommerferienprogramm 2021 vom HOT-Coerde Infos gibt es auch hier: HOT-Coerde Jugendzentrum (@hot_coerde) • Instagram-Fotos und -Videos Ulrich Messing Grußwort zur Sommerzeit Für die kommende Sommer- und Ferienzeit schreibt Pfarrer Messing am Schluss seines Grußwortes: Vielleicht haben Sie in dieser Sommerzeit einmal Zeit für einen Besuch in den vielen Kirchen unserer Stadt oder an Ihrem Urlaubsort (gerade an heißen Sommertage ist es dort oft angenehm kühl). Und vielleicht erfahren Sie dann, dass Kirche mehr ist als Gebäude, Bischöfe, Priester und hauptamtliche Mitarbeiter*innen. Kirche sind nämlich Sie! Und wir freuen uns alle auf Ihre Mitarbeit oder Ihr Gebet. Kommen Sie gesund und gestärkt zurück! Das wünscht Ihnen im Namen aller Mitarbeiter*innen Ihr Pfarrer Ulrich Messing! Hier finden Sie das komplette.Grußwort zur Sommerzeit 2021. Neues Norbert-Lied von Pater Norbert Becker! Zum 900jährigen Jubiläum des Prämonstratenser-Ordens hat Pater Norbert Becker ein Lied über den Ordensgründer St. Norbert geschrieben, über das sich nicht nur die Mitglieder der St.-Norbert-Gemeinde besonders freuen werden: Norbert, Ordensgründer, Norbert, Heiliger Mann, Norbert, Glaubenskünder, du gingst uns voran. Bleibe mit uns auf dem Weg, segne das, was du gesät! Segne uns und unsre Zeit. Segne uns und unsere Zeit. 1. Edelmann aus gutem Haus, reich gebildet, welterfahrn, deine Zukunft war gesichert, hattest Gold und Purpur an. Hast in einer rauhen Nacht, dann zur Umkehr dich entschieden, eine Wandlung durchgemacht: Wolltest Gott und Menschen dienen. 2. Prediger auf Wanderschaft, so bist du bekannt geworden. Glaubensstark und überzeugend lehrtest du an vielen Orten. Gleichgesinnte folgten dir. Arme, Reiche, Männer Frauen. Der Gemeinschaft großes Ziel: Gottes Reich mit aufzubauen. 3. Warst ein unbequemer Mahner für die Kirche deiner Zeit. Ob als Lehrer deiner Brüder, ob als Mann im Bischofskleid: Du hast Gottes Wort verkündet, wolltest ganz Apostel sein. Fandest Ruhe, Trost und Kraft im Sakrament von Brot und Wein. Text und Musik Norbert Becker Hier die Noten: Norbert-Lied (N. Becker) - und hier mit Ton und Bild: (446) ST. NORBERTUSLIED/900 jähriges Gründungsjubiläum des Prämonstratenser-Ordens - YouTube
Verabschiedung von Marion Tumbrink: 4./5. September

Verabschiedung von Marion Tumbrink: 4./5. September

Unsere Pastoralassistentin Marion Tumbrink hat in den vergangenen Wochen erfolgreich ihre Abschlussprüfungen absolviert. Wir gratulieren herzlich! Sie beendet ihre Ausbildungszeit in unseren Pfarreien zu Ende Juli und wird für de…

„Frauen unterwegs“ – am 26. September

„Frauen unterwegs“ – am 26. September

Ursula Feller, Christina Stoll, Martina Habbel und Katharina Smaza laden alle Frauen ganz herzlich ein zu einem Pilgertag am 26. September. Der Start ist nach der „gotteszeit“ gegen 12 Uhr an der Thomas-Morus-Kirche.

Gena…

Änderungen in Gottesdiensten!

Änderungen in Gottesdiensten!

Von diesem Wochenende an werden wir in allen Kirchen in St. Franziskus und St. Marien / St. Josef zwei Neuerungen einführen, weil bisherige Regelungen noch nicht optimal waren:

  • Ermöglichung der „Nachverfolgung“: wer am Go
Impulse für die Ferien-Sonntage

Impulse für die Ferien-Sonntage

Die Osterkerze entzünden.
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen:
Zur Ruhe kommen – auf den eigenen Atem achten – Jesus mit eigenen Worten willkommen heißen.

Herr, erbarme dich. – Christus, e…