Ukraine-Flüchtlinge am Hohen Heckenweg

Die Stadt Münster plant etwa ab Ende Mai rund 120 Flüchtlinge (Frauen und Kinder) aus der Ukraine für drei Monate in den leerstehenden Häusern am Hohen Heckenweg unterzubringen. Marina Meyer vom „Treff 17“ sucht nach Honorarkräften für die Betreuung der etwa 40 erwarteten Kinder und Jugendlichen. Und wer die „Flüchtlingshilfe Münster Nordost“ bei der Hilfe […]

Aus Möbelbörse wird „HizuWo“

Wer auf konkrete Hilfe bei der Wohnungsausstattung angewiesen ist, kann einen neuen Service von „FranKo“ in Anspruch nehmen: „HizuWo“ (Hilfe zur Wohnungsausstattung) unterstützt, vermittelt, plant und findet praktische Lösungen zu allen Fragen in diesem Bereich. Schreiben Sie einfach eine Mail an hizuwo@franziskus-konkret.de, rufen Sie die Nommer 0160 9576 9136 an oder kommen Sie persönlich mittwochs […]

Tolles Franziskus-Begegnungs-Fest an der Meerwiese

Am 18. September haben wir das Franziskusfest im Begegnungszentrum Meerwiese gefeiert. Das Motto „Begegnung“ ist sehr konkret geworden. Menschen aus ganz unterschiedlichen Kulturkreisen sind dort miteinander ins Gespräch und in Bewegung gekommen bei Gottesdienst, Tanz, Gesang, Spiel und Spaß.  Die abwechslungsreiche Beköstigung und das sonnige Wetter haben das Ihrige dazu beigetragen. Von allen Gästen war […]

Pastoralplan für St. Franziskus verabschiedet

In seiner Sitzung am 30. August hat der Pfarreirat den Pastoralplan für St. Franziskus verabschiedet. In ihm werden die beiden Seelsorge-Schwerpunkte „Kirche in Coerde“ und „Lebendige Gottesdienste“ als Kernaufgaben unserer Pfarrei erläutert und fortgeschrieben. Den vollständigen Text finden Sie hier: Pastoralplan St Franziskus 2016.

Kolping-Familie sammelt Altkleider

Am 10. September führt die Kolping-Familie zwischen 8.00 Uhr und 10.30 Uhr in Coerde eine Altkleidersammlung durch. Die Packsäcke werden eine Woche vorher an alle Haushalte verteilt und am Sammeltag nicht vor 8 Uhr am Straßenrand abgestellt oder – noch besser – bis 10.30 zum Norbert-Kirchplatz gebracht werden. Gesammelt werden alle Arten von Bekleidung und Schuhen […]

Flüchtlingshilfe Münster Nordost gegründet

Am 20. Juni, dem Weltflüchtlingstag, hat sich die „Flüchtlingshilfe Münster Nordost“  als gemeinnütziger Verein gegründet, zum Zweck der Koordination der Ehrenamtlichen, die in den Flüchtlings-Einrichtungen in Rumphorst und Coerde tätig sind. Den Vorstand bilden: Leena Siemers (5.v.li., 1. Vorsitzende), Andreas Eckey (ganz li, 2. Vorsitzender), Lilo Trautmann (8.v.li., Kassiererin) und Monica Rodil (2.v.re., Schriftführerin).

Menschenkette gegen Rassismus am 18. Juni

Achtung: Treffpunkt für Mitglieder der Franziskus-Gemeinde: 17 Uhr vor Pinkus! Katholische und evangelische Kirche in Münster unterstützten den Aufruf von Amnesty International zur Menschenkette in Münster am 18. Juni. „Wer Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zulässt widerspricht der Botschaft Jesu. Seinem Beispiel entsprechen die Kirchen, wenn sie sich angesichts  Gewalt und Hass gegenüber Geflüchteten gerade für diese Menschen, […]

Flüchtlingshilfe Münster Nordost sagt Danke!

Die Freude war groß bei den zwölf Sozialarbeiter(inne)n und Koordinator(inn)en der Flüchtlingshilfe Münster Nordost, dass rund 100 Personen ihrer Einladung in die Meerwiese gefolgt waren. Nach der Vorstellung der Einrichtungen und der Aktivitäten und nach der Gelegenheit für Nachfragen und Anregungen gab es die Möglichkeit, sich konkret über das Arbeitsfeld zu informieren für das man sich […]

20.4.: Flüchtlingshilfe Münster Nordost stellt sich vor!

Am Mittwoch, dem 20. April, stellt sich im Begegnungszentrum Meerwiese die Flüchtlingshilfe Münster Nordost vor. Sie koordiniert die Arbeit der Freiwilligen für die fünf Einrichtungen in Rumphorst und Coerde. An diesem Abend gibt es Informationen über die Einrichtungen und Arbeitsfelder der Flüchtlingshilfe sowie für neue Freiwillige die Gelegenheit einzusteigen.

Bischof Genn stärkt Flüchtlingsarbeit

“Am Hoppengarten engagieren sich viele Ehrenamtliche aus der Pfarrei St. Franziskus in Münster. Der Name der Pfarrei ist ihr Programm. Durch den Einsatz wird die Option für eine dienende Kirche, wie wir sie im Pastoralplan für das Bistum Münster formuliert haben, konkret.“ Das sagte Bischof Felix Genn in einem Artikel des Bistums-Magzins „unsere-seelsorge.de“. Bezogen auf die […]