.

Friedensgebet am 29. Mai

Friedensgebet am 29. Mai

Das Friedensgebet am 29. um 18.30 Uhr in der Norbertkirche wird wieder einen besonderen musikalischen Akzent haben.

Martina Pahl (Flöte), Dagmar Schwenen (Klarinette) und Arne Tigges (Orgel) spielen aus ihrem Konzertprogramm Musikstücke von Arne Tigges, Niels Gade, Louis Lefébure-Wely und Gabriel Fauré. Die MusikerInnen konnten schon bei Konzerten in St. Bernhard, MS-Angelmodde und St. Josef und St. Marien, MS-Kinderhaus begeistern.

Wir bitten um eine Spende für die Kirchenmusik in unserer Gemeinde.

Seit dem Ausbruch des  2. Golfkriegs  vor 31 Jahren beten wir in St. Norbert um den Frieden, seit vielen Jahren im ökumenischen Kontext. Das Gestaltungsteam besteht aus zwölf ehren- und hauptamtlichen Frauen und Männern, die in eigener Regie und ihrem jeweiligen Charisma das Friedensgebet vorbereiten. Diese Verschiedenheit hält das  Gebet lebendig und vielfältig.

Das Friedensgebet findet an jedem Sonntagabend (außer am 1. Sonntag im Monat) um 18.30 Uhr in der Norbertkirche statt.