.

Zukunft von St. Franziskus

Zukunft von St. Franziskus

Über die Zukunft von St. Franziskus und seine Zusammenarbeit mit St. Marien / St. Josef hat der „Kooperationsrat“ in zehn Sitzungen von Anfang 2020 bis Ende 2021 beraten.

Ergebnisse sind:

  • St. Franziskus einerseits und St. Marien / St. Josef sollen als Pfarreien nicht aufgelöst werden, sondern (vorerst) rechtlich und pastoral selbständig bleiben. Beide haben einen eigenen Kirchenvorstand, in beiden ist Ulrich Messing als Leitender Pfarrer eingesetzt.
  • Die beiden Gemeinden von St. Franziskus – St. Norbert und St. Thomas Morus – erhalten eine größere seelsorgliche Eigenständigkeit mit je einem eigenen Gemeinderat und eigenen Ansprechpartnern aus dem Seelsorgeteam. Sinnvolle Kooperationen zwischen beiden bleiben bestehen und können sich je nach Notwendigkeit neu bilden.

(Das Foto zeigt den „letzten“ Pfarreirat von St. Franziskus, der von 2017 bis 2021 im Amt war.)